Codemasters bringt Scurge Hive für DS und GBA!

News vom 26-09-06
Uhrzeit: 15:59
In den USA ist das Action-Adventure Scurge Hive für Nintendo DS und Game Boy Advance schon seit einiger Zeit erhältlich, nun finden die beiden Editionen dank Codemasters am 13. Oktober auch ihren Weg nach Deutschland.


[Klickt auf die Bilder, um die Packshots in voller Größe anzuzeigen]

Ihr schlüpft im Spiel in die Rolle der Kopfgeldjägerin Jenosa Arma und müsst eine abgelegene Forschungsstation erkunden, in dem es von außerirdischen Gefahren nur so wimmelt. Über 65 Arten biologischen, mechanischen und energetischen Lebens wurden vom sogenannten Scurge-Virus befallen und wollen nun in über 350 Arealen bekämpft von euch bekämpft werden. Neben dem Forschungslabor werdet ihr dabei auch den Heimatplaneten des Virus besuchen.

Nintendo DS - "Scurge: Hive"-Screenshot
54 KB

Nintendo DS - "Scurge: Hive"-Screenshot
51 KB
Game Boy - "Scurge Hive"-Screenshot
0 KB

Game Boy - "Scurge Hive"-Screenshot
0 KB

Game Boy - "Scurge Hive"-Screenshot
0 KB
Game Boy - "Scurge Hive"-Screenshot
0 KB

Game Boy - "Scurge Hive"-Screenshot
0 KB

Offizielle Pressemitteilung:
Codemasters bringt Scurge Hive für Nintendo DS und Game Boy Advance

Hamburg, 26. September 2006Scurge Hive, das fesselnde Science-Fiction-Abenteuer von SouthPeak Interactive, erscheint am 13. Oktober für Nintendo DS und Game Boy Advance in Deutschland. Das gab heute Codemasters, die sich im Rahmen ihres Third Party-Publishing-Geschäfts für den Vertrieb des Titels verantwortlich zeichnen, bekannt.

In Scurge Hive, das vom amerikanischen Studio Orbital Media entwickelt wurde, sieht sich der Spieler mit einer Geschichte von galaktischen Ausmaßen konfrontiert: Vor 48 Stunden wurde ein Notfallsignal aus einem abgelegenen Forschungslabor gesendet, in dem ein bösartiger Organismus untersucht wurde – der mysteriöse Scurge-Virus.

In der Rolle der Kopfgeldjägerin Jenosa Arma sieht sich der Spieler auf Nintendo DS oder Game Boy Advance mit einer außerirdischen Bedrohung konfrontiert. Eine verlassene Forschungsstation wurde von über 65 Arten biologischer, mechanischer und energetischer Kreaturen heimgesucht, die allesamt vom Scurge-Virus befallen sind. Doch die grausamen Aliens sind nicht die einzigen Gegner des Spielers. Denn auch er selbst hat sich mit dem Virus infiziert. Bewaffnet mit Projektil-Handschuhen und einem Prototyp-Kampfanzug, in den neue Technologien integriert werden können, stellt er sich einem Wettlauf gegen die Zeit. Über 350 Areale warten in Scurge Hive auf den Spieler - von den Räumlichkeiten des verlassenen Forschungslabors, über kontaminierte Wüstenlandschaften bis zu den archaischen Höhlensystemen des Planeten und den Ursprung des Virus.

„Wir freuen uns, unsere bestehende Third Party Publishing-Vereinbarung mit South Peak Interactive weiter auszubauen.“ so Knut Jochen Bergel, Geschäftsführer Codemasters Deutschland. „Mit Scurge Hive bieten wir Gamern ein aufregendes Spielerlebnis, das perfekt an die portablen Plattformen Nintendo DS und Game Boy Advance angepasst wurde.“

Codemasters veröffentlicht Scurge Hive in Deutschland am 13. Oktober 2006 für Nintendo DS und Game Boy Advance.

 Autor:
Cyril Lutz 
Scurge Hive Boxart
Screengalerien & Downloads zu Scurge Hive:
Leserwertung abgeben , um das Spiel im Game Boy Leser Ranking zu platzieren!
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Lord der Finsternis
[19-02-2007 20:19] 
klingt einigermassen interessant, mal schaun.
Aktuell @ GU