Auf nimmer Wiedersehen Golden Sun?

News vom 02-08-06
Uhrzeit: 0:47
Berichten aus Japan zufolge wird sich Camelot Software Planning gänzlich auf den zusammen mit Eleven-Up Inc. und Yahoo! Japan für den PC entwickelten G-Planet Online-Service und das sich dafür in Arbeit befindliche Spiel Golf Kaisuki: I Love Golf konzentrieren. Camelot ist unter anderem bekannt für die Mario Sport-Titel Mario Golf und Mario Tennis sowie den RPG-Hit Golden Sun für den GBA.
 
Dies würde bedeuten, dass der Traum einer Fortsetzung der berühmten Golden Sun Reihe für Nintendo-Systeme zumindest im Moment geplatzt ist. Noch sind sich die Stimmen aus Japan allerdings nicht darüber einig, ob es sich hierbei nur um eine temporäre Konsolen-Abstinenz handeln wird oder ob die Zusammenarbeit mit Nintendo komplett beendet wurde. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.
 
Quelle: IGN

 Autor:
Christopher Derbort 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von SamuraiCaveman
[02-08-2006 1:38] 
So toll war Golden Sun nun auch nicht. D:
Kommentar von Jack
[02-08-2006 1:46] 
Jup, Golden Sun ist nebensächlich, schade höchstens um das Studio an sich.
Kommentar von Andy
[02-08-2006 3:20] 
Stimme hier ma zu. Golden Sun hat mich echt nicht vom Hocker gehauen.
Kommentar von Reggie2
[02-08-2006 3:59] 
ich finds schade
Kommentar von Son-Gohan
[02-08-2006 6:36] 
Für mich war Golden Sun göttlich. Noch bei keinem anderen RPG habe ich solch tolle Dungeons gesehen, ausserdem konnte man etliche versteckte Waffen und Rüstungen freispielen. Die Musiksamples waren mitunter richtig klasse und die Grafik war auch ziemlich fein. Das Kampfsystem war zweckmässig, aber unterhaltsam. Die Story hat sich im Verlauf von Teil 2 verbessert (das Ende ist sehr toll!) und die Charaktere erhielten mit der Zeit auch mehr Profil. Ich würde es daher verdammt schade finden, wenn kein Nachfolger mehr kommen würde (zumal der Schluss von Teil 2 relativ offen ist).
Kommentar von Son-Gohan
[02-08-2006 6:36] 
Für mich war Golden Sun göttlich. Noch bei keinem anderen RPG habe ich solch tolle Dungeons gesehen, ausserdem konnte man etliche versteckte Waffen und Rüstungen freispielen. Die Musiksamples waren mitunter richtig klasse und die Grafik war auch ziemlich fein. Das Kampfsystem war zweckmässig, aber unterhaltsam. Die Story hat sich im Verlauf von Teil 2 verbessert (das Ende ist sehr toll!) und die Charaktere erhielten mit der Zeit auch mehr Profil. Ich würde es daher verdammt schade finden, wenn kein Nachfolger mehr kommen würde (zumal der Schluss von Teil 2 relativ offen ist).
Kommentar von Waffleman
[02-08-2006 9:14] 
Golden Sun war jetzt aber schon eine ordentliche Serie. Sicher hatte sie Macken, aber auch eine Menge Qualitäten :/
Kommentar von Simchen
[02-08-2006 10:15] 
Ach nuts. Stimmt doch alles nicht.
Kommentar von Wisdom
[02-08-2006 10:50] 
Was mir an Golden Sun nie gefallen hat war die Story, zumindest im ersten Teil, den 2. hab ich gar nicht mehr gespielt. Dennoch, um den Entwickler wäre es schade, denn Camelot macht schon einige spaßige Sachen.
Kommentar von DerNgamer
[02-08-2006 12:56] 
Sehr, sehr schade um Golden Sun. Es war das erste RPG, das ich durchgespielt habe^^. Atmosphärisch sicher ganz oben dabei.
Kommentar von Ohrbesen
[02-08-2006 18:44] 
Gehört die Franchise tatsächlich Camleot? Wenn nicht, hätte man da nämlich noch IS dafür. ;)
Kommentar von Taurus87
[02-08-2006 23:19] 
och, kein camelot...

schade, ich fand golden sun (es gibt kein 1 und 2, das ist EIN spiel...scheiß to be continued...) echt klasse

von den mario gold und tennis spielen will ich gar nicht anfangen.

camelot hat bisher gute arbeit geleistet

schade um den verlust

Taurus - drückt sich eine träne aus dem auge.
Kommentar von ness
[05-08-2006 16:35] 
Finds auch schade, denn die Golden Sun Spiele waren für mich klasse und ich hoffe zumindest, dass die Abstinez nur für eine kurze dauer ist.
Content @ GU