Mother 3: Charaktere, Monster & Wallpapers!

News vom 29-03-06
Uhrzeit: 22:13
Nicht mal mehr einen Monat und die jahrelange Wartezeit auf den neusten Teil der Mother-Serie hat am 20. April endlich ein Ende, zumindest in Japan. Leider neigen sich damit auch die wöchentlichen Updates zu Mother 3 für den Game Boy Advance, welche Shigesato Itoi auf seiner privaten Homepage veröffentlicht, ihrem Ende zu. Nur noch drei zugeschnürte Pakete bleiben nach der letzten Aktualisierung übrig. Was sich in den letzten paar Geschenken befand, möchten wir euch an dieser Stelle verraten.

Als erstes wären da die Hauptakteure des Spiels, worunter sich auch zwei altbekannte Charaktere aus der damaligen Nintendo 64-Version von Mother 3 befinden, der Cowboy Flint und sein Hund Boney. Dazu gesellen sich Flints Ehefrau Hinawa und die beiden Söhne des Ehepaars, Lucas und sein Zwillingsbruder Claus.

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
4 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
4 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
3 KB
Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
3 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
4 KB
Wo es Helden gibt, muss es natürlich auch passende Gegenspieler geben. Beim Design der Monster zeigt sich dabei erneut der sehr aussergewöhnliche Stil der Mother-Serie. Damit ihr auch wisst, mit welchen Gegnern ihr's genau zu tun haben werdet, liefern wir euch im Folgenden ein paar Infos zu jedem der schrägen Kreuzungen.

Das Carpet Monster versteckt sich bevorzugt unter Teppichen in den Häusern von Leuten. Das Osohe Cape raschelt gern mit dem Umhang, aus dem es besteht. Der Frosty Wolf ist von Eis überzogen und hat die Fähigkeit, Nägel mit seinem Schwanz einzuschlagen. Das Baked Yammonster ist süsser und schmackhafter als eine Kastanie, trotzdem handelt es sich dabei um ein Monster. Es sieht allerdings so aus als könnte es mit Butter hervorragend schmecken. Das nächste Monster ist der Short Circuit Crash, das bevorzugt in Stromleitungen lauert. Pigtunia ist eine Schweine-Pflanze, die vom Frühling bis Herbst blüht und jeden mit ihren Pollen zum Weinen bringt. Der Bow Wow Fish springt gerne überraschend aus dem nächsten Gewässer. Ausserdem ist er gut im "Unterwasser-Sitzen" und "Unterwasser-Schütteln". Der Reconstructed Mole hat wegen seinen durch Bohrer ersetzten Pfoten ziemliche Probleme damit, Würmer zu fressen. Die Rhino Rocket ist besonders wegen seinen Raketen-Attacken gefährlich. Das Monster interessiert sich trotz seines Körpers nicht für Weltraumreisen. Die Stärke des Parental Kangasharks ist die Unterstützung seines Jungen, welches er in seinem Beutel trägt. Die Tritte der acht Beine von Horsantula sind stark. Besonders die Kicks des dritten Beins haben Weltmeisterschafts-Klasse. Beim Ostrelephant fragt man sich, ob der lange Teil der Hals des Monsters oder sein Rüssel ist. Der Batangutan hat zwar Flügel, diese haben aber nicht die Kraft, den grossen Affenkopf in der Luft zu halten. Das Monkalrus deprimiert es immer wieder, wenn es den Batangutan mit seinem Kopf auf den Schultern sieht. Da ist ein Kampf wohl unvermeidlich.

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
7 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
11 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
11 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
6 KB
Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
11 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
8 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
7 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
6 KB
Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
8 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
10 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
13 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
8 KB
Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
8 KB

Game Boy - "Mother 3"-Screenshot
10 KB
Zu guter letzt haben wir noch zwei Hintergrundbilder für euren Computer für euch, die uns in je drei unterschiedlichen Auflösungen vorliegen. Netterweise wird sogar die immer populärer werdende 16:10 Widescreen-Auflösung mit einer angepassten Version der beiden Bilder bedient. Klickt einfach auf den entsprechenden Link unter der Vorschau der Wallpapers und schnappt euch euer bevorzugtes Motiv.


[1024x768] [1280x1024] [1920x1200]


[1024x768] [1280x1024] [1920x1200]

Mit durchschnittlich 7.8 Leserhype-Punkten bei 12 Stimmen rangiert Mother 3 derzeit auf Rang 8 in euren Game Boy Most Wanted. Lest auf der Leserhype-Seite nach, was andere Leser zum Spiel zu sagen haben oder gebt gleich selbst eure Meinung ab!

Quelle: Starmen / GAF

 Autor:
Cyril Lutz 
Mother 3 Boxart
Die letzten News zu Mother 3: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu Mother 3:
News-Navigation:


Content @ GU